BARRACK OF LÜTTICH

 

 

LÜTTICH-KASERNE
Wettbewerb KUNST AM BAU
Entwurf für den Neubau des Wirtschaftsgebäudes der Lüttich-Kaserne in Köln, 1993

Material: 20 mm dicke Stahlplatten, rostpatiniert; 3 Messingplatten, rund; Durchmesser 30 cm
Gesamtgewicht: ca. 2.000 kg
Maße der Kreis-/Vierecksgruppe: 2 m Höhe, 2 m Breite, 2 m Tiefe
Maße der Dreiecksgruppe: 3 m Höhe 0,8 m Breite ca. 18 m Tiefe

Im Boden eingelassene Messingplatten legen unterschiedliche Standpunkte der Betrachter fest. Dadurch kann die ansonsten amorphe Skulptur entweder als Kreis, als Dreieck oder als ein Viereck wahrgenommen werden.